Kontakt
Leistungen
weiter durch scrollen

Schlaf- / Schnarchtherapie

Schlaf- / Schnarchtherapie

Meist ist es harmlos, aber störend: Vom Schnarchen sind viele Menschen betroffen. Die nächtlichen Atemgeräusche beeinflussen oft auch den Schlaf des Partners in negativer Weise. Die Geräusche können durch eine Atembehinderung in der Nase, z. B. eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung, entstehen. In der Regel werden sie jedoch im Rachenraum ausgelöst. Die Muskelspannung lässt bei den Betroffenen im Schlaf zu stark nach und Zunge und Gaumen verengen den Atemweg. Dadurch bringt die Atemluft das Gaumensegel geräuschvoll zum Flattern.

Komfortable Schnarchschiene als Behandlungsmöglichkeit

Wenn Sie oder Ihr Angehöriger schnarchen und der Grund im Rachenraum zu finden ist, können wir Ihnen eine spezielle Zahnschiene anpassen. Sie wird vor dem Schlafengehen eingesetzt und schiebt Zunge und Unterkiefer nach vorne. Der Rachenraum bleibt dadurch frei und die Geräusche nehmen ab bzw. hören ganz auf.

Wenden Sie sich bei Schnarchen gerne an uns – wir untersuchen, ob wir Ihnen weiterhelfen können oder Sie an einen Kollegen überweisen müssen.